top of page

Heilkräuter in deiner Nähe

Aktualisiert: 15. Mai 2020


Brennnessel sind Bakterienhemmer und Nährstoffbombe

Das Gartenunkraut enthält mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und ist zudem reich an Mineralien wie Eisen, Kalium und Magnesium und sekundären Pflanzenstoffen wie den Flavonoiden.

Die Flavonoide sorgen zusammen mit dem Kalium für die entwässernde Wirkung der Blätter.



Brennnessel Pesto


100 ml Olivenöl

ca. eine Müslischüssel Brennnessel-Blätter

1 große Knooblauchzehe

30 Gramm Walnüsse

20 Gramm Pinien- oder Sonnenblumenkerne

1 Schuss Balsamico-Essig

Saft einer halben Zitrone

1 TL Salz

Schwarzer Pfeffer nach Belieben


Zubereitung:

  1. Röste die Nüsse und Kerne in der Pfanne ohne Fett kurz an.

  2. Gib die Nüsse und alle weiteren Zutaten in einen geeigneten Behälter.

  3. Püriere alles mit einem Pürierstab, bis du die gewünschte Pesto-Konsistenz erhältst. Alternativ kannst du diesen Schritt auch mit einem Mörser und Stößel durchführen. Das ist jedoch deutlich zeitaufwendiger.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page